Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Hochschule Darmstadt ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland mit zwölf Fachbereichen, über 16.500 Studierenden sowie rund 1.000 Beschäftigten.

Die Hochschule Darmstadt sucht für die Zentrale Studienberatung im Student Service Center zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Studienberater*in (100 %)
Kennziffer: 420/2022 S.1.2


Aufgaben
  • Beratung von Studieninteressierten und Studierenden aus dem In- und Ausland in unterschiedlichen Settings
  • Organisation und Durchführung bzw. Teilnahme an internen und externen Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Peer-to-Peer-Beratung
  • Vernetzung mit Fachbereichen und Kooperation mit weiteren Partnern im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung

Profil
  • Mindestens mit „gut“ abgeschlossenes Studium in Sozial-, Kultur- oder Erziehungswissenschaften oder einem angrenzenden Studienfeld (Bachelor oder FH-Diplom)
  • Arbeitserfahrung im Hochschulwesen, Verständnis des Study Life Cycle und Kenntnisse über Berufswahlprozesse
  • Didaktische Kompetenzen und Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen, idealerweise im Kontext Schule
  • Weiterbildung (Zertifikat) in einem zum Aufgabengebiet passenden Beratungsansatz
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und elektronischen Medien
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Stark Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten: Empathie, Freundlichkeit, Offenheit und Freude am Präsentieren
  • Organisatorisches Geschick und die Fähigkeit zum konzeptionellen und strukturierten Denken, Handeln und Entscheiden
  • Kreativität und Bereitschaft, neue Ideen zu entwickeln und auszuprobieren
  • Ausgeprägte Serviceorientierung sowie sicheres Auftreten auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetz

Wir bieten

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten für die Jahre 2023 – 2024 für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.